Geschäftsübergabe der Beutler AG an A. Schuler Elektro

Geschäftsübergabe der Beutler AG an A. Schuler Elektro

 Die Schuler AG gilt als verlässliche Partnerin und wird die Unternehmung im gleichen Stil weiterführen.

 

Von Werner Geiger

 

Die Beutler AG Goldau, ist seit 1950 in der ganzen Region Zentralschweiz mit Planung und Ausführung von elektrischen Installationen tätig. Während diesen Jahren hat sich die Unternehmung und ihre Mitarbeiter ein enormes Know How in verschiedenen Tätigkeitsbereichen angeeignet, so unter anderem: Projektierung und Beratung von elektrischen Installationen, Überbauungen, Mehrfamilienhäuser, Eigenheime, Umbauten, Renovationen, Telekommunikation, Gebäudeverkabelung, Wartung, Service Sicherheits- und Überwachungsanlagen sowie 24 Stunden Pikettdienst.

Nachfolgeregelung

Ruedi Beutler, inzwischen 68-jährig, hat diese Unternehmung während 35 Jahren mit seiner Schwester, Erika Stappung-Beutler (Administration/Buchhaltung), erfolgreich geführt und möchte nun die Beutler AG in neue Hände legen. Er hat sich entschlossen, die Beutler AG als Tochterfirma an die  A. Schuler Elektro AG in Rothenthurm, per 1. Juli 2017,  zu übergeben.
Alle Mitarbeiter werden übernommen und die Arbeitsplätze in Goldau bleiben erhalten. Für eine reibungslose Übergabe wird Ruedi Beutler der Unternehmung in einem Teilpensum weiterhin zur Verfügung stehen, sowie die angefangenen Projekte weiter betreuen.

Dank

Ruedi Beutler bedankt sich bei dieser Gelegenheit bei seiner treuen Kundschaft und für die langjährigen guten Geschäftsverbindungen.

Nachfolgefirma

Am 1. Juli 1973 gründete Albert Schuler "Blitz" mit seiner Frau Rosmarie nach bestandener Meisterprüfung die Einzelfirma "Albert Schuler - Elektrotechnische Anlagen". Die Umwandlung der Einzelfirma in die A. Schuler Elektro AG erfolgte 1983.
Die Firma wächst in kleinen aber stetigen Schritten. So wurde im Jahre 1977 das neue Einfamilienhaus mit Büro und Werkstatt bezogen. 1985 wurde im Neubau neben dem bestehenden Haus die Werkstatt ausgelagert und die Büroräume im bestehenden Haus vergrössert. 1995 konnte man die neue Werkstatt am Riedweg beziehen. Waren Albert und Rosmarie zu Beginn noch alleine, beschäftigt die A. Schuler Elektro AG heute rund 15 Mitarbeiter.
Die gezielte Ausbildung junger Berufsleute war und ist ein besonderes Anliegen der Unternehmung. Es wurden bisher 34 Lehrlinge ausgebildet, welche  alle die Prüfung erfolgreich abgeschlossen haben. Zudem konnten mehrere Medaillen und Urkunden an die Absolventen übergeben werden.

Zukünftige Ausrichtung - Bewährtes behalten und neues integrieren

Der neue Chef, René Schuler, kommt aus der Region (Rothenthurm) und wird  Geschäftsführer der Beutler AG. René Schuler ist Elektroingenieur, Sicherheitsberater mit Meisterprüfung. Durch die stetigen und wachsenden Bedürfnisse an Gebäuden und deren Technologien, tragen die Beutler und Schuler Elektro AG Rechnung, in dem sie Know How in folgenden Bereichen inne haben:

-       Gebäudeautomation

-       Elektrokontrollen und deren Behebung

-       Strom Tankstellen

-       Telefoninstallation (VoIP)

-       Photovoltaikanlagen

-       Schaltanlagen

-       Verkauf von Haushaltapparaten

-       24 Stunden Pikettdienst

Kundschaft
Sehr gerne übernehmen wir die geschätzte Kundschaft der  Beutler AG. Wir betreuen Sie weiterhin mit grossem Interesse. Selbstverständlich freuen wir uns mit der gesamten Belegschaft auf die bevorstehende und herausfordernde Zukunft und werden alles daran setzten, Sie - werte Kunden - effizient und zielorientiert zu bedienen.


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
15:30:00 01.07.2017
Administrator